insieme Hundeschule

Für ein gutes Miteinander

Beratung und Begleitung im Alltag

Claudia Dieckmann, Triboltingen TG, E-Mail, 076 567 14 67

Andrea Meyer, Fruthwilen TG, E-Mail, 076 458 18 02

Preise in CHF

Welpen, Junghunde und erwachsene Hunde

  • Einzellektion à 60 min: 50.–
  • Lektion 2er-Gruppe à 60 min: 40.–
    Zweiergruppen sind nur möglich, wenn wir zueinander passende Teams zusammen stellen können.

Sozialer Spaziergang mit Helferhund(en)

  • Gruppenlektion à 60 min: 40.–
  • Einzellektion à 60 min mit Helferhund: 50.–

Nasenarbeit

  • Einzellektion à 45 min: 50.–
  • Gruppenlektion à 60–90 min: 50.–

Personensuche

  • Einzellektion mit zwei Trainern
    à 60 min: 80.–
  • Gruppenlektion mit zwei Trainern
    à 60–90 min: 50.–

Verhaltensarbeit

  • 3-er-Abo, beinhaltet Erstkonsultation, Dauer 90 min, Beratung, Fragebogen und drei Folgelektionen à 60 min: 500.–
  • Einzellektion à 60 min: 100.–

Beratungen

  • Beratung für den Alltag, bei der Anschaffung eines Welpen oder eines erwachsenen Hundes: 70.-/h

Kurs Kanton Thurgau

  • Theorie, 2 x ca. 2 h: 200.– inkl. Bescheinigung
  • Praxis, 10 Einzellektionen à 50.–, inkl. Bescheinigung
  • NHB-Prüfung schriftlich Theorie: 90.–
  • NHB-Prüfung praktisch: 120.–
  • Ausführliche Bescheinigungen werden mit 20.– verrechnet.

Kleingedrucktes

  • Die Kursanmeldung ist verbindlich, die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
  • Die Bezahlung des Kursgeldes wird fällig mit der Kursbestätigung, zahlbar vor Kursbeginn mit Einzahlungsschein oder bar bei der 1. Lektion. Einzelne Lektionen und Beratungsgespräche sind bar zu bezahlen.
  • Versäumte, bereits bezahlte Lektionen können nicht nachgeholt, ausbezahlt oder kumuliert werden.
  • Abmeldungen 24h vorher werden nicht verrechnet.
  • Kurse können bei zu wenig Anmeldungen oder unerwarteten Ereignissen abgesagt oder verschoben werden. Bereits bezahlte Kurskosten werden in diesem Fall rückerstattet.
  • Bei unangebrachtem, grob fahrlässigem oder tierschutzwidrigem Verhalten gegenüber eigenen oder fremden Hunden behalte ich mir das Recht vor, Teilnehmende von der weiteren Ausbildung auszuschliessen. Bei Ausschluss besteht kein Recht auf Rückerstattung der Kurskosten.
  • Teilnehmende Hunde müssen gesund sein. Der/die Hundehalter/in verpflichtet sich, Verhaltensauffälligkeiten, Krankheiten oder auch Läufigkeit der Hündin vor Beginn der Ausbildung/Lektion mitzuteilen.
  • Haftungsausschluss, Versicherung: Während der Ausbildung tragen die Hundehaltenden alle Verantwortung für sich und den Hund und müssen entsprechend versichert sein. Die Hundeschule insieme haftet für vorsätzliches und grob fahrlässiges Verhalten ihrerseits. Eine weitergehende Haftung, insbesondere eine Haftung für leichte Fahrlässigkeit, wird ausgeschlossen.
  • Als Gerichtsstand gilt der Sitz der Hundeschule insieme.