insieme Hundeschule

Für ein gutes Miteinander

Beratung und Begleitung im Alltag

Claudia Dieckmann, Triboltingen TG, E-Mail, 076 567 14 67

Andrea Meyer, Fruthwilen TG, E-Mail, 076 458 18 02

Kantonaler Kurs TG

Per 1.1.2017 wurde der Sachkundenachweis (SKN, Theorie und Praxis) vom Bundesrat wieder abgeschafft. Aufgrund dieses Beschlusses hat der Kanton Thurgau eine neue Regelung erlassen. Neu gilt für alle Hunde mit einem erwarteten Endgewicht ab 15 kg eine Kurspflicht von 10 Lektionen.

Weiterhin bestehen bleibt die Bewilligungspflicht für 14 Hunderassen (Rasseliste) vor deren Anschaffung. Dazu gehört auch der Besuch eines Theoriekurses. Nach der Anschaffung des Hundes ist die Absolvierung von geforderten 10 praktischen Lektionen ebenfalls Pflicht.

Der Theoriekurs sowie die Praxisstunden können auch in Form des Nationalen Hundebrevets (NHB) besucht werden. Das NHB wurde per 1.1.2018 vom Verband Kynologie Ausbildungen Schweiz ins Leben gerufen. Es soll Hundehaltern die Möglichkeit geben, ihr Wissen rund um den Hund zu vertiefen und, auf Wunsch, mit einer freiwilligen Prüfung abzuschliessen. Das NHB wird vom Kanton Thurgau anerkannt und steht allen Hundehaltern offen.

Nationales Hundebrevet

Kursziele

  • Zuverlässiger Rückruf
  • Umgang mit der Leine
  • Warteposition
  • Beobachtungsschulung
  • Beziehungsarbeit
  • Umgang mit Alltagssituationen, Prävention
  • Hundebegegnungen

Auf Anfrage bieten wir auch die obligatorischen Kurse für den Kanton Zürich an (Welpen-, Junghunde- und Erziehungskurse). Diese Kurse sind Pflicht für alle Hunde der Rasseliste 1 (ab 45 cm Körpergrösse und 15 kg).